Entwurf zur 6. Änderung der Versorgungsmedizin-Verordnung (VersMedV): Stellungnahme des Landesverbandes

Stellungnahme des Landesverbands Bayern der Schwerhörigen und Ertaubten e.V. zum Entwurf zur 6. Änderung der Versorgungsmedizin-Verordnung (VersMedV)

Oft werden Hörgeräte mit Brillen verglichen. Dieser Vergleich ist falsch. Im üblichen Bereich von Sehstörungen können Brillen eine Fehlsichtigkeit ausgleichen und man sieht dann wieder “wie früher”. In der Bevölkerung ist daher die Ansicht verbreitet, mit Hörgerät höre man auch wieder “wie früher” und damit sei dann alles in Ordnung. Auch die Werbung der Hörgerätehersteller unterstützt diese Einschätzung.

Sennheiser "MobileConnect" im Deutschen Museum München: Eine kritische Betrachtung

Das Deutsche Museum München hatte im September 2018 schwerhörige Menschen zum Test einer Sennheiser MobileConnect- Anlage im Planetarium eingeladen. Der Landesverband war vertreten durch Klaus und Lydia Ulmer. Ihre Eindrücke haben sie in einem ausführlichen Erfahrungsbericht zusammengefaßt, den Sie hier downloaden können:

Erfahrungsbericht_MobileConnect

Seiten

Landesverband Bayern RSS abonnieren