DSB Länderrat (LR) tagt in Berlin

Einblick in die TeilnehmerrundeVom 19.-21.02. 2016 trafen sich die Vertreter der DSB Landesverbände im Beratungsraum des Schwerhörigenvereins Berlin e. V. (SVB) zu ihrer diesjährigen Länderratsklausurtagung. Am Freitag konnte die Vizepräsidentin des DSB, Renate Welter, in Begleitung der neuen Mitarbeiter in der DSB Geschäftsstelle begrüßt werden, die die neuen Strukturen im DSB und die Aufgabenbereiche der neuen Mitarbeiter vorstellten. Gleichzeitig wurden die Teilnehmer über das Projekt “Netzwerk der Beratungsstellen im DSB” und zur IFHOH Tagung vom 05.- 08.10.17 in Berlin Steglitz ( wobei am 08.10.17 die DSB Bundesversammlung sein wird ) informiert. Durch die Wahl von Marcel Karthäuser (LV Baden-Württemberg e.V.) als Schatzmeister in das DSB Präsidium, konnte er sein Amt im Länderrat nicht mehr ausüben und eine Neuwahl des stellvertretenden Länderratsvorsitzenden wurde erforderlich. Da die Wahlperiode der LR-Vertreter sowieso im Herbst 2016 endet, wurde eine Neuwahl aller Vertreter gleich vorgenommen. Es wurden gewählt: Dr. Matthias Müller ( LV Sachsen ) als LR-Vorsitzender, Werner Hagedorn (LV Bayern) als stellv. Vorsitzender, Rolf Erdmann ( LV Niedersachsen ) als Schriftführer und Knut Friedrich ( LV Mecklenburg-Vorpommern ) als stellv. Schriftführer.

Am Sonnabend wurde die Endfassung der Geschäftsordnung des DSB Länderrates nach einjähriger, intensiver Arbeit daran, verabschiedet. Zur DSB Bundesversammlung 2015 in Weimar wurde die Neuformierung der Referate (Reduzierung der Anzahl von 12 auf 6 mit neuen Inhalten ) im DSB beschlossen, hierzu wurde über den gegenwärtigen Arbeitsstand diskutiert und Anfragen fixiert. Im Anschluss hatten die Ländervertreter die Möglichkeit, über die Arbeit in ihren Landesverbänden zu berichten, Problemkreise aufzuzeigen und Anfragen in der Diskussion zu klären. Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Mitgliederarbeit/ Mitgliedergewinnung und Mitgliederpflege im DSB. Am Abend besuchten die Teilnehmer ein Theaterstück im “Schlosspark-Theater” in Berlin Steglitz. Leider war hier die barrierefreie Kommunikation total eingeschränkt, da die eingebaute Ringschleifenanlage nicht funktionierte und nur 5 Funkempfänger mit Kopfhörer, als Ersatz, bereitstanden.

Am Sonntagvormittag wurde über den Stand der Organisation der DSB – Selbsthilfetage, 06. – 08. 10. 2016 in Münster, informiert und ein Klausurpapier des DSB Länderrates von der Tagung an das DSB Präsidium verabschiedet. Die nächste Klausurtagung des Länderrates wird vom 17.-19.03.2017 in München stattfinden.

Blick in die Teilnehmerrunde (Anklicken öffnet größeres Bild in neuem Fenster)

Teilnehmerrunde LR-Tagung Berlin 2016Teilnehmerrunde LR-Tagung Berlin 2016