der Schwerhörigen und Ertaubten e. V.

Berichte

06.12.2020 – Vorstand neu gewählt

Am 04.12.2020 fand die Mitgliederversammlung mit anschließender Vorstandsneuwahl des Landesverbands statt.

Demnach setzt sich die gewählte Vorstandschaft wie gefolgt zusammen:

1. Vorsitzender: Werner Hagedorn, München
2. Vorsitzende: Anna Krott, Gilching
1. Kassiererin: Karina Schöne, Gilching
2. Kassierer: Dr. Michael Nicolaus, Nürnberg
1. Schriftführerin: Particia Meindl, München
2. Schriftführerin: Edith Jäger, Starnberg

Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Mitgliederversammlung über die Videokonferenz und die Wahl des Landesvorstandes zuvor per Briefwahl statt.

Die Vorstandschaft bedankt sich bei seinen Mitgliedern ganz herzlich für die Teilnahme und Unterstützung. Einen ganz besonderen Dank geht an alle Selbsthilfegruppen und Vereine für deren ehrenamtlichen Arbeit, die durch ihren Engagement wiederum den Landesverband unterstützen.

06.12.2020 – Der Landesverband sagt "Danke!"

Im Rahmen des internationalen Tag des Ehrenamts bedankt sich der Landesverband Bayern der Schwerhörigen und Ertaubten e. V. bei allen gemeinnützigen Einrichtungen, Verbände und Vereine für ihr ehrenamtliches Engagement und sagt „Danke!“.

Grafik: A. Krott

05.12.2020 – Internationaler Tag des Ehrenamts

Am 05.12.2020 ist der Internationaler Tag des Ehrenamts. Dabei präsentieren sich im Foyer der Kreissparkasse Starnberg gemeinnützige Einrichtungen, Verbände und Vereine aus dem Starnberger Landkreis.

Foto: A. Krott

Auch die Selbsthilfegruppe „Gilchinger Ohrmuschel“ zeigt sich mit einem Stand der Öffentlichkeit.

Die Ausstellung dauert vom 05.12.2020 bis 28.12.2020.

Der Besuch der Ausstellung ist unter Einhaltung der AHA-Regeln (=Abstand halten, Hygienemaßnahmen, Alltagsmasken tragen) möglich.